Ihr Netzwerk für psychische Gesundheit

Direkte Hilfe unter 02 08 - 810 86 63

Willkommen

Herzlich Willkommen bei intego

Richard Höhmann-Rölle Geschäftsführer E-Mail

Richard Höhmann-Rölle
Geschäftsführer E-Mail

Psychische Gesundheit: ein wichtiges Ziel
intego berät und fördert Sie, damit Sie Ihre eigenen Stärken entdecken und selbstbestimmt leben können. Wenn Sie Einblicke in unsere tägliche Praxis erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen den Film des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie  “Wahnsinnig Normal” .

Videos

videos

Galerie

galerie

Pinnwand

68 - PSFV-Sommerfest 2005_0061
intego in der Presse zum Thema psychische Gesundheit:

 

Psyche als Sollbruchstelle…/WAZ.de

 

Patienten warten bis zu zwei Jahre…/WAZ.de

 

Ergotherapeuten gründen Praxis…/WAZ.de

 

Kassen suchen günstigere Lösung für psychisch Kranke…/WAZ.de

 

Verbände starten Info-Kampagne über psychische Krankheiten…/WAZ.de

 

Immer mehr Oberhausener Angestellte erkranken an Burnout…/WAZ.de

 

Mobbing-Opfer erzählt “Man möchte nur noch alleine sein”…/WAZ.de

 

Sozialpartner – Kulturloge Ruhr…

 

Sie interessieren sich für unser Projekt in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtverbandes “Begleitete Selbsthilfe”? Erfahren Sie mehr

 

Angebote der frauenberatungsstelle oberhausen:
Gruppenangebot für Frauen “Entspannt in den Tag” – im Vordergrund steht, wie Sie sich von negativem Stress bewusst lösen und entspannen. Atem- und Bewegungsübungen helfen Ihnen dabei. Jeden Mittwoch von 9.30 bis 11.00 Uhr in der Frauenberatungsstelle (Schwartzstraße 54 in 46045 Oberhausen. Nähere Infos unter 0208 20 97 07.
Gruppenangebot für Frauen “Leben nach häuslicher Gewalt – wie soll es weitergehen”. Sie haben mit einem gewalttätigen Mann zusammengelebt? Tauschen Sie sich mit anderen betroffenen Frauen aus und sprechen Sie über Ihre Erfahrungen. Gemeinsam mit einer Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle werden neue Perspektiven entwickelt und praktische Fragen sowie Rechte geklärt. Ab dem 28.11.2014, jeden Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr in der Frauenberatungsstelle. (Kontaktdaten s.o.)

 

Was ist das Borderline-Syndrom? Erfahren Sie mehr